Ressle Spedition

Unsere Umweltpolitik

Ressle Spedition Stückgut

Die Grundsätze für unser umweltgerechtes Handeln
sind in unserer Umweltpolitik festgelegt:

 

  • Wir schützen die Umwelt und halten die Umweltgesetze ein.

  • Wir möchten mit unseren vielfältigen Dienstleistungen, sowie der fachgerechten Entsorgung unserer Abfälle die Umwelt so wenig wie möglich belasten.

  • Ressle Spedition StückgutWir möchten in einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess unsere Umweltschutzmaßnahmen weiterführen und durch gezielte technische und organisatorische Maßnahmen zur Reinhaltung von Luft, Wasser und Boden beitragen.
    Bereits Anfang 2001 haben wir hierzu in eine erste Photovoltaikanlage mit einer Leistung von immerhin 40 kWp auf unseren Hallendächern investiert. Aufgrund der positiven Erfahrungen wurde diese Anlage bis Ende 2007 auf eine Leistung von 130 kWp erweitert. Durch diese schadstofffreie Stromgewinnung werden Jahr für Jahr cirka 130.000 Kilowattstunden (Kw) Strom erzeugt und in das öffentliche Stromnetz eingespeist. Alleine dadurch werden per anno 111.000 KG Kohlendioxyd vermieden und der Treibhauseffekt entsprechend reduziert. In 2008 werden wir erneut über 2500 qm Hallendach mit Hochleistungs-Photovoltaik-Modulen ausstatten. Diese Anlage wird dem neuesten technologischen Standard entsprechen und eine Leistung von über 155 kWp haben. Dies bedeutet weitere 155.000 Kilowattstunden umweltfreundlichster Stromgewinnung aus Sonnenlicht per anno und weitere 132.000 KG Kohlendioxyd Vermeidung. Dies ist dann eine der größten Anlagen der Region, auf die wir natürlich auch stolz sind.

  • Wir wollen unsere Mitarbeiter verstärkt schulen.

  • Wir wollen konstruktiv mit Behörden und Berufsgenossenschaften zusammenarbeiten.

  • Wir wählen Subunternehmer und Lieferanten unter anderem
    nach unseren Umweltvorgaben aus.

  • Ressle Spedition StückgutDurch unsere Mitgliedschaft in der Speditionskooperation ILN (International Logistic Network) werden die Stückgutsendungen unserer Kunden Nacht für Nacht bereits ab dem Umschlags-/Konsolidierungs-HUB München zu einem sehr frühen Zeitpunkt mit den Sendungen anderer Kollegen gebündelt. Diese Kooperation schafft nicht nur voll ausgelastete LKW's in allen Relationen, sondern macht dadurch auch ganze LKW Touren nicht notwendig. Und dies nicht nur ab München, sondern innerhalb von ganz Europa!
    Nacht für Nacht ein aktiver Beitrag zur Entlastung unserer Umwelt, zur Schonung knapper Ressourcen und zur Entlastung unseres immer mehr kollabierenden Straßenverkehrsnetzes.

  • Wir haben die Zeichen der Zeit verstanden und betreiben Dieselfahrzeuge mit AdBlue®

  • AdblueAdBlue® ist kein Additiv, sondern wird bei Fahrzeugen mit SCR-Technologie in einem separaten Tank transportiert. Die Harnstofflösung wird dem Katalysator zugeführt und erfordert daher absolute Reinheit. Die Schadstoffe in den Abgasen dieselbetriebener Nutzfahrzeuge werden so um bis zu 80 % gesenkt. Damit kann auch die zukünftige EURO 5 Norm eingehalten werden.

    Detailinformationen zum Thema AdBlue

p.ressle GmbH +  Co. Spedition KG

Peitnachstraße 2 - 6
D-86956 Schongau

Tel: +49 (0) 88 61 / 23 41 - 0
Fax: +49 (0) 88 61 / 23 41 - 20
info@ressle-spedition.de

www.ressle-spedition.de


Ausbildung

p. ressle GmbH + Co. Spedition KG • • • Ein Unternehmen der BTG Gruppe • • • www.btg.de